zur Startseite - Blutdruck Institut Göttingen Home | Kontakt | Archiv | Sitemap | Impressum

Newsletter bestellen
Wissenswertes und aktuelle Neuigkeiten rund um das Thema Bluthochdruck und unser Institut.
Ihr Name
ihre Email:

Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck

Alle zwei Jahre am Welthypertonietag veranstaltet das Blutdruckinstitut Göttingen im Frühjahr den Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck. Unter lückenloser ärztlicher Kontrolle und professioneller Anleitung können sich Patienten und Gesunde - ungeübt oder trainiert - in vielen Disziplinen körperlich betätigen. Die Veranstaltung bietet viele Aktivitäten: Gehen, Nordic Walking, Jogging oder Laufen über unterschiedliche Distanzen rund um den Göttinger Kiessee. Zeitnahme, Zielfoto, kostenlose Ausrüstung, Preise und umfangreiche Informationen erwarten die Teilnehmer.

Das Event wurde 2006 von der Deutschen Hochdruckliga mit dem ersten Preis für Sport und Nicht-medikamentöse Therapie ausgezeichnet.

Ergebnisse 2016

Bitte klicken Sie HIER

7. Göttinger Lauf gegen Bluthochdruck am 21. Mai 2016

Grafik Start und Ziel
Großbildansicht
im Rahmen des World Hypertension Day

Anmeldungen bis Samstag 9.30 Uhr möglich

Kinder-Start 10.30 Uhr
Start 11.00 Uhr

Schulklassen, Ungeübte und Sportbegeisterte sind dabei: Laufen für einen gesunden Blutdruck rund um den Kiessee

Unter dem Motto des diesjährigen World Hypertension Day (17. Mai): „Bewegen für einen guten Druck“ findet am Samstag, 21. Mai 2016 zum siebten Mal der diesjährige „Lauf gegen Bluthochdruck“ statt.
Das Blutdruckinstitut Göttingen e.V. hat den Lauf organisiert, Start ist um 11.00 Uhr beim Vereinsheim des GPC (Ende des Parkplatzes am Kiessee). Die Deutsche Hochdruckliga (DHL), die European Society of Hypertension (ESH) und die Internationale Gesellschaft für Hochdruck (ISH) haben die Schirmherrschaft übernommen. Es können Sportbegeisterte, Schulklassen und auch von Bluthochdruck Betroffene sowie absolute Sporteinsteiger für den Lauf angemeldet werden.

Der Lauf war bereits 2006 mit dem ersten Preis für „Sport und nicht-medikamentöse Therapie“ ausgezeichnet worden und bietet verschiedene Disziplinen: vom 800 Meter Intervall-Gehen über Nordic Walking in Gruppen bis zum ambitionierten Laufen über eine Distanz von ein (= 2,3 km) bis drei Runden um den Kiessee unter der engmaschigen Kontrolle durch ehrenamtliche Ärzte der Region.

Weitere Höhepunkte während der Veranstaltung sind:
  • 4 Blutdruckmess- / Notfallstationen verteilt am See und im Start-/Zielbereich (lückenlose ärztliche Betreuung)
  • Notarzt-Einsatzfahrzeug während der Veranstaltung
  • Rettungswagen des Malteser Rettungsdienstes
  • Tombola für Online-Anmeldungen
  • mobile Kletterwand (Deutscher Alpenverein Sektion Göttingen)
  • Streckensicherung / Skikes / Powermeter-Teststation / Infostand (personal sports)
  • Frank Neumann´s LaufLine
  • Kanupolo-Zielschießen / Trockenpaddeln (Göttinger Paddler Club e.V.)
  • Fitnesstest / Galileo / Infostand (Promotio GmbH)
  • Massage- / Luftballon- / Infostand (Vita Spa)
  • kostenfreie Verpflegung mit Obst und Getränken
  • Kulinarisches von Suppen-Cultur

Großbildansicht

Großbildansicht
Hinweis: Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader.

Presse 2016

Download: Magazin Charakter Mai 2016 (1645 Kb)
Download: Blick 18.05.2016 (1677 Kb)
Hinweis: Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader.

Der Veranstaltungsort


Großbildansicht

Schirmherrschaften

Deutsche Hochdruckliga
International Society of Hypertension - ISH
European Society of Hypertension